Sandie Praux Handtaschen stehen für Leichtigkeit und Einzigartigkeit. Die Taschen versprühen eine Mischung aus Rock’n’Roll und Feminität. Die Unbändigkeit und der einzigartige Stil sorgen für individuelle Modelle, die jeder Frau stehen. Einflüsse aus Kunst und Kultur fließen in die Modelle des Labels ein und lassen Sandie Praux Handtaschen zu echten Meisterwerken werden. Die Taschen sollen ein Accessoire für modebewusste, glamouröse Frauen sein, die Taschen lieben und sich nicht von der Marke blenden lassen.

Individuelle Taschen für individuelle Frauen

Sandie Praux Handtaschen spielen mit den Designs der großen Modemetropolen wie Paris, New York oder Mailand. Frauen sollen sich in den Taschen selbst finden und sie perfekt in ihrem Alltag integrieren können. Die praktische Verarbeitung der Sandie Praux Handtaschen lässt die Taschen bei Alt und Jung gut ankommen.
Das Label

Das französische Label wurde 2005 von Sandie Praux gegründet. Die Designerin hat eine große Vorliebe für schöne Handtaschen und lässt diese Liebe auch in ihren Designs wiederspiegeln.

Schon ihre Mutter und ihre Großmutter waren große Handtaschen-Fans und liebten ebenfalls Schuhe über alles. Die ehemalige Schauspielerin fand jedoch niemals ein Modell, mit dem sie 100 prozentig zufrieden war. Sie entschloss sich schlussendlich dazu ihr eigenes Label zu gründen und so entstanden die ersten Sandie Praux Handtaschen. Inzwischen ist das Label weltweit vertreten und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Inspirationen für ihre Sandie Praux Handtaschen schöpft die Designerin aus Kunstgalerien, Cafés und angesagten Boutiquen in der ganzen Welt. Ihr Stil ist unvergleichbar. Sie ist ein großer Fan von den sogenannten „XXL-Bags“. Ihre Lieblingsfarben sind Brauntöne und kräftiges Nachtblau. Auffallende Details wie beispielsweise Nieten oder Kordeln kommen in den Kreationen immer wieder vor. Sandie Praux Handtaschen sollen für modebewusste, glamouröse Frauen sein, denen die Marke nicht so wichtig ist, sondern für welche die Individualität des Produktes im Vordergrund steht.
Persönliche Kreationen

Der kreative Fokus der Sandie Praux Handtaschen liegt in den Erinnerungen der eigenen Kindheit, welche die Designerin immer wieder in ihren Motiven einfließen lässt. Geprägt werden diese Erinnerungen stark durch ihre Großmutter und Mutter. Ihre Designs werden meist in dunklen Farben gehalten wie Schwarz, Grau, Brauntönen oder dem beliebtem Nachtblau. Besondere Akzente aus Metall, Reptilleder oder auch der Used-Look kommen immer wieder vor. Frauen schätzen die Taschen wegen ihrer Extravaganz und dem ganz gewissem Etwas, das die Sandie Praux Handtaschen sofort von jeder anderen Tasche unterscheidet. Die Taschen werden aus hochwertigen Materialien erzeugt und sollen auch im Alltag ihre Verwendung finden. Daher sind die Schnitte auch oft einfach gehalten.

Sandie Praux Handtaschen sind für modebewusste, starke Frauen gedacht, die gerne im Mittelpunkt stehen und dies durch ihre Tasche zum Ausdruck bringen. Die einzigartigen Taschen lassen sich bestens kombinieren und runden einfach jedes Outfit ab. Mit Sandie Praux Handtaschen braucht man keine weiteren Accessoires mehr, denn die Tasche ist Accessoire genug. Die gute Qualität und gute Verarbeitung steht auch bei den Sandie Praux Handtaschen im Vordergrund und sollen für Frauen auch ein nützliches Accessoire im Alltag sein, auf das wohl keine Frau gerne verzichtet. Die Taschen sollen immer die Individualität der Frau ausdrücken!