Tod’s Handtaschen

Es gibt wohl keine Taschenmarke, die in uns so viel Lust nach Italien hervorruft lässt wie die Marke Tod’s. Entstanden ist das Unternehmen 1900 in einem kleinen Dorf im Norden Italiens. Zum Weltruhm brachte es Tod’s mit seinen eleganten Leder-Mokassins, die mit einer Sohle aus Gumminoppen ausgestattet sind. In den 1980er Jahren trug diese Schuhe zum Beispiel der Fiat-Erbe Giovanni Agnelli. In den 1990er Jahren verhalf keine geringere als Lady Diana den Tod’s Handtaschen zum internationalen Durchbruch. Seitdem tragen modebewusste Damen auf der ganzen Welt die wirklich trendigen und vor allem eleganten Tod’s Handtaschen.

Aktentaschen fürs Büro

Viel Platz für Unterlagen, Aufzeichnungen und Stifte bieten die eleganten Aktentaschen von Tod’s. Die schicken Stücke sind aus raffiniertem gehämmertem Leder angefertigt und überzeugen in den Farben Beige, Blau, Rot und Braun. Zu den weiteren Details dieser geräumigen Tod’s Handtaschen gehören ein Fach mit Reißverschluss und integriertem Halter für PC, Notebook oder diverse Unterlagen. Ein kleines Fach fürs Handy darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. Das Innenfutter ist farblich mit dem Leder abgestimmt.

Computertaschen – wenn der Laptop nicht fehlen darf

Für den angemessen Transport des Laptops bietet Tod’s elegante Computertaschen an. Das gehämmerte Leder sorgt für bewundernde Blicke und der doppelte Henkel für einen garantiert sicheren Transport des elektronischen Gerätes. Die Tod’s Handtasche besitzt einen geräumige Außentasche, in der sich weitere Unterlagen aufbewahren lassen.

Bags in mittleren Größen für die vielseitigsten Anlässe

Für den Alltag, den Beruf oder das abendliche Shoppen mit den Freundinnen passen die Tod’s Handtaschen in mittlerer Größe perfekt. Es gibt die Modelle unifarben oder zweifarbig. Alle Modelle zeichnen sich durch die erstklassige Verarbeitung des edlen Leders und die hochwertige Inenausstattung aus. Mehrere Innenfächer bieten Platz für Kosmetik, Geldbörse und Schlüssel. Der Magnetknopf sorgt für den sicheren Halt und schützt vor neugierigen Langfingern. Die beiden Henkel lassen sich über die Schulter legen. Die Länge der Henkel erlaubt natürlich auch ein normales Tragen der Tasche.

Aus feinstem Wildleder gefertigt

Etwas ganz Besonderes sind die Tod’s Handtaschen aus feinstem Wildleder. Die Modelle in trendigen Blau- und Brauntönen tragen in der Mitte als farbigen Kontrast einen etwas andersfarbigen Mittelstreifen. Die Henkel sind ebenfalls kontrastfarben gehalten. Das Futter der Tod’s Handtaschen aus Wildleder ist aus technisiertem Stoff gefertigt. Die Innentasche lässt sich herausnehmen.

Die Flower Bags – jetzt kann der Sommer kommen

Seine trendigen Handtaschen in Form einer Blüte bietet Tod’s in allen erdenklichen Farben an. Es gibt diese Tod’s Handtaschen in Weiß, Beige, verschiedenen Blau- und Rottönen, in Beige, Grün und Grau. Damit sind die Modelle der perfekte Begleiter für jede Kleider- und Rockfarbe, für bunte Tücher oder schicke Businessmode.

Mit passenden Schuhen und Accessoires kombinieren

Wer zu seinen Tod’s Handtaschen gleich noch die passenden Schuhe tragen möchte, findet bei dem Hersteller Tod’s wunderschöne und vor allem sehr bequeme Mokassins oder Ballerina. Dazu gibt es von Tod’s elegante Gürtel und verschiedene Sonnenbrillen. Starten Sie mit Tod’s in die neue Saison und die bewundernden Blicke sind Ihnen sicher.