Twin-Set Handtaschen sind der Inbegriff des Designkonzepts von Simona Barbieri. Es verbinden sich liebevolle Details mit auffälliger Form und zartem Farbton. Die Designerin spricht mit dieser Gestaltung die Sehnsucht nach Romantik an. Dabei wirken die Objekte nicht verstaubt, sondern frisch und ideenreich. Der Betrachter stellt sich die Frage: „Warum hat bislang noch nie jemand Leichtigkeit auf diese Weise stofflich interpretiert?“

Die Verbreitung

Seit der Gründung des Labels in den 90ern expandiert die Marke. Sie überrascht den Modemarkt mit einer völlig neuen Idee zur Gestaltung von Kleidung. Die Stücke bestechen mit einem Zusammenspiel aus aufregenden Schnitten, Stoffen in Pastelltönen sowie romantischen Details. Im Ganzen strahlen sie eine schwer erfassbare Leichtigkeit aus, welche die weibliche Natur sinnlich unterstreichen. Kleidung wie Accessoires können auch ein Statement sein! Aus diesem Gedanken heraus entspringt wohl auch die ursprüngliche Verwendung von Strick und Stickereien, welche heute in den Kollektionen als eine Art Markenzeichen auftauchen. Dezente und limitierte Anwendung von Spitzenrändern oder Stickereien zieren den Großteil der Kleider.

Die Handtaschen

Die Twin-Set Handtaschen spielen in den Kollektionen als allein stehende Designobjekte eine übergeordnete Rolle. Die Produkte stehen allein- fragt sich, woher der Name „Twin-Set“ rührt?

Das Verständnis des Namens

Twin-Set Handtaschen. Geht man die aktuelle Kollektion des Labels durch, fragt man sich erneut, in wie weit dieser Name die liebevollen Einzelstücke beschreibt. Die Firma muss sich etwas dabei gedacht haben. Auf der Suche nach einer Erklärung gerät man ins Träumen und Philosophieren. Angerührt von der romantischen Verspieltheit?

Man sieht Sie förmlich vor sich- die Kundin, welche sich gerade für den Kauf einer der Twin-Set Handtaschen entschieden hat: Sie wird sie wie einen Schatz hüten. Die Wahl eines der Designs ist doch so privat, dass es Sie fühlen lässt, es sei eigens für Sie hergestellt worden. Sie wird sich überlegen zu welcher Garderobe Sie die Handtasche tragen wird. Sie wird daran erfreuen, das neue Lieblingsstück im Café auf den Stuhl neben sich zu stellen. Die Handtasche wird sogleich Ihr enger Begleiter- wie ein Zwilling, ein „Twin“. Dame und Handtasche gehen Hand in Hand, die Twin-Set Handtasche als visuelle Aussprache der inneren Leichtigkeit der Frau selbst. Sich für eine der Taschen zu entscheiden, bedeutet, sein Innerstes nach außen zu kehren.

Zu pathetisch? Keinesfalls!

Die Twin-Set Handtaschen versprühen Lebensfreude, die Farben erfreuen den Betrachter und machen die Objekte zu Augenweiden im Straßenbild. Die verschiedenen Größen passen sich optimal den Bedürfnissen und Ansprüchen ihrer Besitzerinnen an. Ob Wochenendgepäck, Party- Accessoire, Vollendung für die Abendgarderobe, Einkaufstasche oder schlichter Handtasche- die Twin-Set Handtaschen finden dank ihrer hohen Qualität und ihres adretten Aussehens in jeder Funktion ein Zuhause.

Die Ausarbeitung sämtlicher Produkte von Twin-Set ebenso wie die Twin-Set Handtaschen erfolgt nach strengen Kriterien. Die Fertigung erfolgt nach höchsten technischen Standards und das Unternehmen ist für seine innovative unternehmerische Einstellung bekannt.

Das Bild ist stimmig. Mit dem Produkt einer Twin-Set Handtasche entscheidet man sich nicht lediglich für eine Handtasche, sondern erhält das Gesamtprodukt einer innovativen Designidee. Man trägt den Ausdruck einer Lebensphilosophie und den Glauben an die Verbindung von Klassik mit Moderne, von Massarbeit mit Sorglosigkeit und Leichtigkeit.