Marjana von Berlepsch Taschen

Taschen sind aus der heutigen Modewelt einfach nicht mehr wegzudenken. Sie gehören einfach zu einem harmonischen und modischen Outfit einer Dame dazu. Das ist auch bei Marjana von Berlepsch Handtaschen nicht anders. Vom grundsätzlichen her eher eine Schmuckdesignerin, hatte sie sich vor ihrer kreativen Zeit längst im Modebereich einen Namen gemacht. Allerdings nicht als Modeschöpferin, sonder als Redakteurin bei einer Zeitschrift. Irgendwann wurde sie von der Liebe zum Schönen angesteckt und wollte selber Hand anlegen. Heute fertigt Majana von Berlepsch in ihrem Hamburger Atelier Jahr für Jahr neue aufregende Accessoire-Kollektionen, die für Aufsehen sorgen. Farbenfrohe Armbänder, bunte Ringe, Ketten mit glänzenden Schmucksteinen sowie Handtaschen gehören zu ihrem Repertoire.

Eine Handtasche soll schmücken und betonen, nicht verkleiden

Dabei spielt es keine Rolle, ob es nun um extravagante Marjana von Berlepsch Taschen oder einen Ring geht. Der Anspruch von Marjana von Berlepsch besteht darin, ihre Kundinnen nicht verkleiden oder dekorieren zu wollen. Kein Accessoire, auch keine Marjana von Berlepsch Handtaschen, dürfen aufdringlich oder überladen wirken. Mit den Accessoires der Modedesignerin soll nicht die Trägerin überstrahlt werden. Beispielsweise sollen Marjana von Berlepsch Handtaschen der Trägerin einen gewissen luxuriösen Anstrich verleihen. Vor diesem Hintergrund sieht Marjana von Berlepsch sich auch selbst nicht als Vorreiterin irgendwelcher modischer Styles. Sie lässt sich lieber von den jeweils aktuellen Kollektionen inspirieren und entwirft die passenden Marjana von Benepsch Handtaschen oder Schmuckstücke dazu. So gelingt es ihr, aktuelle Modethemen in eine eigene Linie zu übertragen und auf diese Weise für kontrastreiche, raffinierte und harmonische Accessoires zu sorgen, die sich perfekt der jeweiligen Mode anpassen. Nicht umsonst erhält sie von den berühmten Modemagazinen, wie Instyle, Elle oder Vogue immer wieder Bestnoten für ihre Arbeit.

Auch international ist Marjana von Berlepsch auf der Überholspur

Das ist nicht wirklich ein Wunder, stehen die Marjana von Berlepsch Handtaschen ja nicht unbedingt wegen ihrem großen Füllvolumen, sondern wegen der modischen Extravaganz in der Gunst der Kunden ganz weit vorne. Marjana Handtaschen sind in vielen Größen aus den verschiedensten Materialien und unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Sie sind auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden hin entworfen und bieten eine Frau die Möglichkeiten, alles was für ein perfektes Outfit benötigt wird unterwegs bei sich zu haben um jederzeit einen perfekten Auftritt zu gestalten.

Exquisites Material für zeitlose Eleganz

Marjana von Berlepsch Handtaschen bieten ihren Trägerinnen jederzeit den Hauch von Exklusivität, ohne dass es künstlich wirkt. Die klassischen Handtaschen sind aus Kalbs-, Nappa- oder Lackleder, wobei Fell weder zur Verschönerung noch überhaupt genutzt wird. Die ganz exquisiten Marjana von Berlepsch Handtaschen sind aus Seide oder Brokat und passen hervorragend zu den Schmuckkreationen von Berlepsch.

Die richtige Tasche hängt von vielen Faktoren ab

Das ist wichtiger, als mancher glaubt, da nicht jede Frau als Trägerin aller Handtaschen in Frage kommt. Die Wahl der richtigen Handtasche hängt von vielen Faktoren ab. Entscheidende Faktoren sind die Größe einer Frau oder ob sie womöglich ein wendig rundlich erscheint. Auch ist es davon abhängig, ob und wie eine Frau die Handtasche trägt. Handtaschen mit kurzem Griff, die direkt unter der Achselhöhle klemmen, erfordern ein ganz besonderes Augenmaß im Hinblick auf das Outfit der Trägerin.